Holt euch die Aufbruchsstimmung in eure Ortsgruppe!

Der Sommer ist vorbei und auf Euch wartet ein spannender Herbst in der Grünen Jugend.

Ab dem 24. Oktober findet der 54. Bundeskongress der Grünen Jugend Online statt. Doch wir wollen nicht erst dann gemeinsam diskutieren, sondern uns den gesamten Herbst darüber austauschen wie der Aufbruch in ein neues Morgen gelingen kann. Dazu habt ihr zwei Möglichkeiten, die sich auch hervorragend miteinander kombinieren lassen.

Der Ortsgruppenworkshop:
Aufbruch in ein neues Morgen – Von Widerständen und Veränderung

In dem digitalen Workshop widmen wir uns der Frage, was es eigentlich bedeutet, für einen Politikwechsel einzutreten. Die Risse im System sind deutlich sichtbar und trotzdem fällt es uns (als Linke) manchmal schwer den Durchbruch zu schaffen. Eine Welt ohne Hunger und Armut, Mobilität ohne Grenzen und eine Wirtschaft, die sich an den Bedürfnissen aller orientiert, erscheint in unerreichbarer Ferne. Warum ist das eigentlich so, wenn die Zeichen doch auf Aufbruch stehen? Wieso gelten unsere Visionen einer besseren Welt als radikale Spinnereien? Auf diese Fragen und noch viele mehr wollen wir beim diesjährigen Vorprogramm eingehen.

In der Anmeldung könnt ihr Wunschtermine für die Workshops angeben, wir versuchen dann die bestmögliche Verteilung zu ermöglichen. Die Workshops werden hauptsächlich im Zeitraum vom 05.-18.10. stattfinden. 

Eine Gruppengröße von 10 Personen oder mehr ist ideal für diesen Workshop. Wenn ihr schon jetzt wisst, dass aus eurer Ortsgruppe eher weniger Menschen kommen, schließt euch doch zur Anmeldung mit einer anderen Ortsgruppe zusammen. So könnt ihr schon vor dem Bundeskongress mit vielen anderen Menschen aus der Grünen Jugend in Kontakt kommen und spannende Debatten führen!

Die Anmeldung für die Ortsgruppenworkshops ist bereits geschlossen. Wir freuen uns auf die nun bevorstehenden Workshops!