Der F*ITGR wird im Frühjahr auf dem Bundeskongress gewählt und besteht aus sieben Menschen. Ergänzt wird das Gremium noch von der Frauen*-, Inter-, Trans- und Genderpolitischen Sprecher*in  (F*ITGPS) aus dem Bundesvorstand. Der F*ITGR entwickelt und evaluiert Maßnahmen, zur F*IT-Förderung in der GRÜNEN JUGEND. F*IT-Personen sollen ermutigt werden, sich aktiv einzubringen. Der Rat analysiert die Situation von Frauen*, Inter- und Transpersonen und Diskriminierungen aufgrund des Geschlechtes im Verband, macht auf diese aufmerksam, um Sensibilisierung für Geschlechtergerechtigkeit im Verband zu fördern.