Die Hauptaufgabe der Internationalen Koordination (IK) ist es, über internationale, junggrüne Veranstaltungen zu informieren. Sie ist für alle internationalen Angelegenheiten die richtige Anlaufstelle. Außerdem stellt die IK einen Weg der Vernetzung von FYEG (die gesamteuropäische Dachorganisation junggrüner Verbände), CDN (die junggrüne Dachorganisation für Mittel- und Osteuropa sowie Vorderasien) und GYG (Global Young Greens) mit der GRÜNEN JUGEND dar. Die IK besteht aus fünf Vertreter*innen der Basis und eine*r Vertreter*in des Bundesvorstandes, die vom Bundeskongress gewählt werden. Die sechs Personen kümmern sich gemeinsam mit der Bundesgeschäftsstelle um die Planung von Austauschprogrammen, geben Informationen über Fördermittel für internationale Begegnungen an die Landes- und Kreisverbände weiter und vernetzen sich mit den Partnerorganisationen der GRÜNEN JUGEND.

Wenn ihr Interesse, Fragen, Wünsche oder Lust auf mehr Infos habt, schreibt einfach eine E-Mail an internationales@gruene-jugend.de.