AG: Arbeitsgemeinschaft. Siehe auch LAG.

AK: Arbeitskreis.

BAG: Bundesarbeitsgemeinschaft, die Arbeitskreise bei Bündnis 90/Die Grünen auf Bundesebene.

BGS: Bundesgeschäftsstelle, das Berliner Büro des Bundesverbands der GRÜNEN JUGEND.

BuKo: Bundeskongress.

BSG: Bundesschiedsgericht.

BuVo: Bundesvorstand.

FaFos: Fachforen.

FYEG: Federation of Young European Greens.

GJ: GRÜNE JUGEND

IK: Internationale Koordination.

KV: Kreisverband, insbesondere bei Bündnis 90/Die GRÜNEN, teilweise auch bei der GRÜNEN JUGEND.

LAG: Landesarbeitsgemeinschaft, die Arbeitskreise bei Bündnis 90/Die GRÜNEN auf Landesebene.

LaVo: Landesvorstand.

LDK: Landesdelegiertenkonferenz, der Landesparteitag von Bündnis 90/Die GRÜNEN.

LJK, LaJuKo: Landesjugendkongress, wird auch als Bezeichnung für Landesmitgliederversammlungen verwendet.

LGS: Landesgeschäftsstelle

LMV: Landesmitgliederversammlung.

LV: Landesverband.

MdB: Mitglied des Bundestages.

MdEP, MEP: Mitglied des Europäischen Parlaments.

MdL: Mitglied des Landtages.

MV: Mitgliederversammlung. Siehe auch LMV.

NGO, NRO: Non-governmental Organisation bzw. Nicht-Regierungs-Organisationen. So werden Organisationen wie z.B. Greenpeace oder auch BUNDjugend genannt, die nicht-gewinnorientiert und auf freiwilliger Arbeit basieren und unabhängig von der Regierung arbeiten.

OG: Ortsgruppe, die kleinste Untergliederung innerhalb der GRÜNEN JUGEND.

OV: Ortsverband, die kleinste Untergliederung von Bündnis 90/Die GRÜNEN.

TO: Tagesordnung.

TOP: Tagesordnungspunkt.

TK: Telefonkonferenz, wird besonders auf Landes- oder Bundesebene für Absprachen und Beschlüsse zwischen den eigentlichen Sitzungen genutzt.