FREITAG

13.00-16.30Aktion mit der Ortsgruppe GöttingenInnenstadt
ab 16.30AnmeldungHaupteingang
ab 18.00Leckeres veganes Essen mit der Ortsgruppe GöttingenMensa
17.00-18.00Neueinsteiger*innentreffenForum
18.00Eröffnung des Bundeskongresses:
Begrüßung
TOP Formalia
TOP Bestätigung der Bundesfrauenratsdelegation
TOP Satzungsänderungsanträge
Plenum
19.30Keynote: Das Unmögliche möglich machen - Linke Politik zwischen Vision und Praxis
Mit Hanna Lichtenberger
Plenum
20.15VisionenwerkstattPlenum
21.30Antragsteller*innen-TreffenBühnenraum
22.00AbendprogrammVerschiedene Räume

SAMSTAG

7.30-9.00FrühstückMensa
9.00-10.45Feministische Workshops:
Ein Umgang mit der eigenen Männlichkeit?
Our favorite F-Word – Feminismus und junggrüne Genderpolitik
We can do it! - Redetraining für Frauen*, Inter- und Transpersonen
Identität(spolitik) im Spannungsfeld von Vision und Realität
Identität und feministische Kämpfe

E-2, Forum
E-3
E-4, Bühnenraum
E-5
E-6
11.00-13.00Fortsetzung Mitgliederversammlung
TOP Präferenzwahl
TOP Wahl des Bundesschiedsgerichts
TOP Verschiedene Anträge
Plenum
13.00-15.00Mittagspause
Währenddessen: Ländertreffen
Mensa
15.00-18.00Workshops zu Visionen:
Ehe, Familienvertrag, Kommune, ...?! - Utopien für eine solidarische Gesellschaft
Schule, Polizei, Parlament - Was ist der Staat und wozu ist er gut?
Kapitalismus 4.0 - Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert
Raus aus der Resignation: Wo steht die politische Linke und wo wollen wir hin?
Antifaschismus heute - Herausforderungen, Aufgaben und Visionen für Antifaschist*innen in einer postfaktischen Zeit
Migration und Flucht: Unsere Vision von einer Welt ohne Grenzen
System change, not climate change – Geschichte, Forderungen und Utopien der globalen und deutschen Bewegung für Klimagerechtigkeit
Denk mal transnational! Zu den Kämpfen der globalen Linken
Erziehung zur Mündigkeit - Grundlage für Gesellschaftsveränderung?

O-1

O-2
O-3
O-4
O-5

O-6
E-2

E-3
E-4
18.00-20.00AbendpauseMensa
20.00Fortsetzung der Mitgliederversammlung:
TOP Perspektiven für die GRÜNE JUGEND
TOP Wahl AG Perspektiven
TOP Verschiedene Anträge (ggf.)
Plenum
22.30Geschichtsstunde: 30 Jahre GRÜNE JUGENDPlenum
23.00Offene BühnePlenum

SONNTAG

7.30-9.00FrühstückMensa
7.45-9.00Frühstück des BildungsbeiratesBühnenraum
8.00-9.00Internationales FrühstückMensa
9.00-10.45Treffen der Fachforen:
Fachforum Bildung
Fachforum DIRA
Fachforum Europa und Globales
Fachforum Netz
Fachforum Ökologie
Fachforum Queerfeminismus
Fachforum Stadt, Land, Mobilität
Fachforum Care, Gesundheit und Drogen
Fachforum Wirtschaft und Soziales

E-2
E-3
E-4
E-6
O-1
O-2
O-3
O-4
O-5
11.00-13.00Workshops der Fachforen:
Politische Bildung, Demokratische Schulkultur und gelebte Mitbestimmung
Grenzenlose Welt? Situation von Sinti und Roma im vermeintlich grenzenlosen Europa
Ein Land in Aufruhr: Quo vádis Katalonien?
Utopien in der Netzpolitik
Permakultur auf großen Flächen – Regenerative Landwirtschaft anstatt Agrarindustrie
Trans*Elternschaft. Eine Frage der (Nicht)Sichtbarmachung
Stadtplanung und Mobilität – Verkehrsräume umgestalten
Wege in ein gerechteres Gesundheitssystem
Marx 4.0 – Analoge Theorien für den digitalen Kapitalismus?

E-2
E-3

E-4
E-6
O-1

O-2
O-3
O-4
O-5
13.00-15.00MittagspauseMensa
13.00-14.30Treffen des Bundesfinanzausschusses
Treffen der Frauen-, Inter-, Trans- und Genderpolitischen Sprecherinnen
Treffen für kommunalpolitisch Aktive
Bühnenraum
O-6
E-5
15.00Fortsetzung der Mitgliederversammlung:
TOP Finanzen
TOP Kampagne 2018
Plenum
16.00Podiumsdiskussion: Von der Utopie zur Strategie: Wie kommen wir als progressive Linke wieder in die Offensive?
Mit Annalena Baerbock, Dorothee Häußermann, Max Lucks, Tobias Schweiger
Plenum
18.00-20.00AbendpauseMensa
20.00Fortsetzung der Mitgliederversammlung
TOP Visionen
Plenum
Ab 23.30 UhrBunter Abend
BuKo-Party
Forum/Bühnenraum
musa e.V.

MONTAG

8.30-9.45FrühstückMensa
10.00-12.00Methodenworkshops:
Ortsgruppen-Special: Die Methoden erfolgreicher Ortsgruppen
Presse & Social Media für Ortsgruppen & Sprecher*innen
Gutes Design ist mehr als Corporate Design
Kein Fußbreit - Argumentieren gegen Rechts
Von der Idee zur Aktion: Aktionen entwickeln, planen, umsetzen
What The FIT-Förderung?! - Förderung von Frauen, Inter- und Transpersonen in Euren Ortsgruppen

E-2
E-3
E-4
O-2, O-3
O-4
O-5
12.00-14.30Fortsetzung der Mitgliederversammlung:
TOP Verschiedene Anträge
Plenum
ca. 15.00Ende des Bundeskongresses:
Gemeinsames Abbauen und Aufräumen